Bequem liegen auf der Rigi-Liege

Blogbeitrag vom 16.8.2017

Schweizer Holz ist bequem. Das zeigt die Rigi-Liege deutlich auf. Müde Wanderer wollen schliesslich entspannen. Schön aussehen und in die Landschaft passen, muss sie natürlich auch. Ein spannendes Projekt, dass wir von der Möbelfabrik vom Design bis zur seriellen Herstellung begleiten durften.

Liegekur auf einer Holzliege? Ja, das ist möglich. Die Rigi-Liege ist der Silhouette der Rigi nachgebildet. Auf der einen Seite können Sie an die Rigi anlehnen und auf der anderen Seite der sanften Hügelkette nachempfunden ergonomisch liegen. Und das auf nachhaltig bewirtschaftetem Schweizer Holz.


Die Idee: Den Tourismus ankurbeln

Theo Weber, Kantonsförster und Vorsteher des Amts für Wald und Naturgefahren des Kantons Schwyz wollte den Touristen rund um die Rigi eine Möglichkeit bieten, sich auszuruhen und die einmalige Landschaft noch intensiver zu geniessen. Er kam mit der Idee zur Möbelfabrik Muotathal, weil er einen Partner suchte, der ihn in der Planung mit der nötigen technologischen Kompetenz beraten kann und das Projekt engagiert realisieren möchte. Wir stellten uns gerne dieser Herausforderung.

Das Design: Der Rigi nachempfunden

Unser Team machte sich gemeinsam mit Theo Weber an die ersten Designentwürfe. Die Liege soll die Formen der Rigi nachbilden. Und das tut sie auch. Bereits der erste Prototyp hat’s gezeigt. Und schon bald wurde die erste Serie produziert.


Qualitäts- und Designanspruch: Sehr hoch

Die Anforderung war, eine Liege zu konstruieren, die ergonomisch und komfortabel aber auch witterungsbeständig und langlebig ist. Das war nicht einfach. Die grosse Herausforderung lag aber im Design: Eine stabile Liege für den Einsatz in der Natur zu konstruieren, die schön aussieht, bequem ist und wirtschaftlich produziert werden kann.


Swissness: Pures Schweizer Holz

Für die Rigi-Liege wird ausschliesslich Schweizer Holz verwendet – genauer gesagt Douglasienholz. Dieses Holz wächst in unseren Wäldern und hält auch extremen Witterungseinflüssen stand. Das heisst, es entstehen bedeutend weniger Risse oder Verwindungen als bei anderen Holzarten.

Überzeugen Sie sich selbst

Lust auf ein Probeliegen? Im ganzen Rigigebiet stehen müden Wanderern über 30 Liegen zur Verfügung. Gönnen Sie sich einen Moment Ruhe und geniessen Sie das schöne Panorama. Oder wollen Sie die Liege bei Ihnen privat oder in der Unternehmung platzieren? Einige Kurzentren und der Natur- und Tierpark Goldau haben die Rigi-Liege im Einsatz. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf per Mail, Telefon oder bestellen Sie direkt online unter www.solidwood-shop.ch.

Thomas von Rickenbach
Inhaber und Geschäftsführer

Übrigens: Neu gibt es im gleichen Design eine einfach Sitzbank. Bestellbar in unserem Onlineshop.


Newsletter

Anmeldung

Regelmässig informieren wir über Neuigkeiten rund um unseren Betrieb und den faszinierenden Werkstoff Holz. 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

mail@mf-m.ch 041/830 15 22