Einzigartig: Das Federelement von Hüsler Nest

Blogbeitrag vom 29. Juni 2018

Ein Massenprodukt in höchster Qualität aus Massivholz wirtschaftlich produzieren? Das ist möglich. Dank neuster Technologie und viel Know-how stellen wir die Trimellen für das Federelement von Hüsler Nest her. In den letzten sechs Monaten konnten wir mehrere hunderttausend Trimellen mit unserer modernen 4-Seiten Hobelmaschine produzieren und ausliefern.

Wir sind stolz darauf, Hüsler Nest zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Bei beiden Unternehmen steht das Natürliche im Vordergrund. Das Traditionsunternehmen entwickelte vor über 30 Jahren das Herzstück eines jeden Hüsler Nests: das patentierte Liforma Federelement. Man soll sich darin richtig wohl und geborgen fühlen – wie draussen in der Natur.


Die Trimelle – ein anspruchsvolles Massenprodukt

Unser Team stellt für Hüsler Nest die so genannten Trimellen her, die ein wichtiger Teil des Federelements darstellen. 80 Stück braucht es pro Element (40 oben und 40 unten). Das Federelement ist spürbar komfortabler als ein herkömmlicher Lattenrost, weil der Druck gleichmässig über die ganze Bettfläche verteilt wird. Eine Trimelle besteht aus dreifach verleimten Massivholzstreifen, welche die Feuchtigkeit abtransportieren, die durch das nächtliche Schwitzen entsteht. Die Holzstreifen sind sehr belastbar, was eine feine Konstruktion zulässt.

Die Trimelle ist ein sehr anspruchsvolles Massenprodukt, da die jeweils bestellten Mengen von 4'000 bis 16'000 Stück innert kürzester Frist geliefert werden müssen. Das bedeutet für unser Team eine einwandfreie Planung mit laufender Überwachung des Lagerbestands.


Absolute Präzision dank neuster Technologie

Für die Produktion kommt unsere 4-Seiten Hobelmaschine mit ihren zehn Spindeln zum Einsatz, die das Werkstück in einem einzigen Durchgang und absolut präzis auf allen vier Seiten plan hobelt. Für die Fertigung der Trimellen verwenden wir spezielle Messerköpfe, die extra für diesen Zweck über mehrere Monate gemeinsam mit einem Spezialisten entwickelt wurden.


Wirtschaftlichkeit und höchste Qualität

In den ersten sechs Monaten im Jahr 2018 durften wir bereits mehrere hunderttausend Trimellen ausliefern. Die grosse Herausforderung besteht darin, die Produkte wirtschaftlich herstellen und in der geforderten sehr hohen Qualität liefern zu können. Damit alle Parameter absolut präzise aufeinander abgestimmt sind, braucht es viel Know-how und die richtigen Maschinen. Unsere langjährigen Mitarbeitenden und unser moderner Maschinenpark machen es möglich, diesen Auftrag aufzuführen.

Starke Partnerschaft

Wir arbeiten sehr gerne mit dem Team von Hüsler Nest, weil wir beide mit natürlichen Materialien arbeiten und die gleichen Werte vertreten. Gemäss Firmeninhaber Adrian Hüsler ist ein Hüsler Nest eine Oase der Stille, des Wohlfühlens und der Entspannung: «Wir sind überzeugt, dass wir Menschen uns in der Natur am besten erholen können. Deshalb setzen wir auf natürliche Materialien, eine nachhaltige Produktion und damit auch auf Partner wie von Rickenbach aus Muotathal, die unsere Überzeugung teilen. Die Zusammenarbeit ist für beide Seiten ein Gewinn.» 

Weitere Informationen: Liforma Federelement von Hüsler Nest

Im Namen des ganzen Teams von Rickenbach danke ich Ihnen für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und wünsche Ihnen eine naturverbundene Sommerzeit. 

Freundliche Grüsse

Thomas von Rickenbach
Inhaber und Geschäftsführer

Zur Blogübersicht

Newsletter

Anmeldung

Regelmässig informieren wir über Neuigkeiten rund um unseren Betrieb und den faszinierenden Werkstoff Holz. 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

mail@mf-m.ch 041/830 15 22