Pilotprojekt: Gitarrenbau

Inspirierende Zusammenarbeit mit Relish Brothers AG

Dass die Möbelfabrik Muotathal nicht nur Möbel und Möbelteile herstellt, möchten wir mit dem heutigen Beitrag einmal mehr unter Beweis stellen. Mit Begeisterung widmen wir uns auch unkonventionelleren Schreinerarbeiten, seien es Messergriffe, Verkaufsdisplays oder – wie in diesem Fall – Musikinstrumente.

Pirmin Giger und Silvan Küng von der Relish Brothers AG produzieren E-Gitarren aus Holz und Aluminium. Zur begeisterten Anhängerschaft gehören namhafte Musiker aus der ganzen Welt: von Joe Bucheli (77 Bombay Street) über Phil Campbell (Motörhead) bis zu Joel van Dijk (Aloe Blacc) – sie alle schwärmen von der Qualität und dem Klang der Gitarren aus der Schweiz.

Ihre Gitarrenhälse produzierten die selbsternannten Brüder bisher in der eigenen Werkstatt. Aufgrund der verstärkten Nachfrage prüfen sie nun die Auslagerung einzelner Produktionsschritte. Pirmin Giger gelangte mit seiner Anfrage an uns, weil wir dank unseren 5-Achs-CNC-Maschinen selbst bei kleineren Stückzahlen hochwertige Qualität und gleichzeitig faire Preise garantieren können.

Aufbau des Gitarrenmodells "Jane"

Quelle: Relish Guitars

Mit Freude nahmen wir uns der spannenden Herausforderung an, bei der es darauf zu achten galt, die Geometrie von Gitarrenhals und -kopf in einer Qualität und Präzision zu fräsen, dass nur noch sehr wenig Nachbearbeitung beim Kunden notwendig ist. 

Gitarrenhals

Gitarrenkopf in maximaler Präzision

Die feinen Ausfräsungen am Bambusgriffbrett stellten uns und unsere Werkzeuge auf die Probe, die wir mit viel Engagement meisterten. 

Ausfräsung am Bambus-Griffbrett

Feine Ausfräsung am Bambus-Griffbrett

Die Verwendung von Bambusholz für das Griffbrett liessen Giger und Küng übrigens patentieren.

Neben einer Kleinserie an Gitarrenhälsen aus Ahorn und den dazugehörigen Griffbrettern aus Bambus für das hochwertige Modell Jane durften wir eine kleine Serie an Gitarren-Korpora aus Erlenholz für das preiswertere Modell Mary fertigen. Für die gewünschte Qualität achten wir bereits bei der Auswahl des Holzes auf eine optimale Qualität.

Wir freuen uns auf viele weitere spannende und inspirierende Kundenanfragen.

Zur Blogübersicht

Newsletter

Anmeldung

Regelmässig informieren wir über Neuigkeiten rund um unseren Betrieb und den faszinierenden Werkstoff Holz. 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

mail@mf-m.ch 041/830 15 22